Nützliche Ideen

Wie einfach es ist, selbst einen Schrank für den Balkon zu bauen

Pin
Send
Share
Send
Send


Was tun, wenn es keinen Schrank gibt und kein besonderes Bedürfnis besteht, Schränke zu kaufen und die Wohnung damit zu überlasten? Wo können Werkzeuge, wenig gebrauchte Gegenstände oder Konservierungsmittel aufbewahrt werden?

Machen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Bordstein auf dem Balkon, denn hier können Sie Ihre Sachen gut verstauen.

Geben Sie Speicherplatz frei!

Bordstein auf dem Balkon ist eine gute Gelegenheit, um nützlichen Platz in der Wohnung freizugeben. Der Korridor und andere Räume, die zum Ausführen ihrer Grundfunktionen entladen werden müssen, sind überfüllt. Der Vorteil, einen Balkontisch mit eigenen Händen herzustellen, liegt in erheblichen Kosteneinsparungen sowie in der individuellen Planung. Dies gilt für Balkone und Loggien, bei denen Sie keine Standardmöbel kaufen können.

Interessante Balkonideen

Der Bordstein kann für Sie nicht nur Aufbewahrung, sondern auch ein Highlight eines Interieurs werden. Heute kann der Balkon nicht mehr als Mülllager bezeichnet werden, solche Zeiten gehören der Vergangenheit an. Auch wenn Sie vorhaben, dort Möbel unterzubringen, müssen Sie daran denken, diese im selben Stil wie die Dekoration des Balkons zu gestalten. Die Aufbewahrung von Dingen kann mit anderen nützlichen Funktionen kombiniert werden.

Interessante Möglichkeiten zur Verwendung von Daumen:

  • Blumenliebhaber werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, ihre Kollektion im Sommer auf dem Sockel zu platzieren.
  • Wenn Sie eine schöne Tischabdeckung aufsetzen und eine stilvolle Vase darauf stellen, erhalten Sie ein stilvolles Dekor.
  • Sie können Stühle daneben stellen, dann verwandelt sich die Kommode in einen Tisch, an dem Sie in den wärmeren Monaten Tee trinken und Bücher lesen können.
  • Wenn der obere Bezug mit weichen Polstern bezogen ist und das Design selbst niedrig ist, erhalten Sie einen Ruheplatz - einen Ministuhl oder eine Ottomane.
  • Wenn Sie der vorherigen Lösung helle Kissen, Teppiche und dekorative Elemente hinzufügen, erhalten Sie einen luxuriösen Balkon im orientalischen Stil.

In dieser Liste finden Sie die Antwort, warum es besser ist, einen Schrank und keinen Schrank an der Decke zu wählen. Der Kleiderschrank ist massiv und kann den ohnehin schon bescheidenen Raum optisch einschränken. In diesem Sinne wird der Schrank eine akzeptablere Option sein. Außerdem ist es einfacher, es in der kleinen Größe selbst zu machen.

Balkon und seine Funktionen

Der Balkon ist Teil der Wohnung, die wenig Platz hat und nicht beheizt ist, außerdem ist er nicht immer verglast. Das bedeutet, dass es dort ziemlich kalt und nass sein kann - dies ist wichtig, wenn Sie Möbel mit Ihren eigenen Händen herstellen.

Die Hauptanforderungen an den Bordstein auf dem Balkon:

  • Einbaumöbel sind ideal für einen Balkon - es gibt keine zusätzlichen Wände, die Platz "verschlingen".
  • Möbel sollten den Durchgang und den Zugang zu den Fenstern nicht verschließen;
  • mit einem offenen balkon werden möbel aus gewöhnlichen materialien schnell unbrauchbar. Nur wasserdichte Materialien - Kunststoff oder Metall;
  • Bevor Sie einen Schrank bauen, achten Sie auf die Türöffnung - ob die fertigen Teile des Produkts hineinkommen.

Um den Bordstein organisch in das Innere des Balkons einzufügen, müssen die Fassaden im gleichen Stil oder aus dem gleichen Material wie der Rest der Oberfläche gestaltet werden. Die beste Zeit für die Möbelherstellung ist, wenn der Balkon vollständig fertig ist. Erstens ist dies die einzige Möglichkeit, genaue Messungen durchzuführen, ohne Korrekturen an den Isolations- und Veredelungsschichten vorzunehmen. Zweitens ist die Installation eines Schranks auf einem unvorbereiteten Balkon irrational, da dieser bei Reparaturen wieder zerlegt und herausgenommen werden muss.

Wie man einen Schrank selber macht

Alle Arbeiten beginnen auf Papier - eine ungefähre und detaillierte Zeichnung des zukünftigen Produktes soll gemessen werden. Werkzeuge und Geräte für die Arbeit: ein Maßband, Papier für Zeichnungen, ein einfacher Bleistift.

Was Sie zum Messen und Zeichnen benötigen:

  • Pollerabmessungen: Höhe, Breite und Tiefe;
  • die gewünschte Anzahl von Regalen und die Lücken zwischen ihnen;
  • die Anzahl der Türen und ihre Größen.

Viel hängt von der Wahl des Modells ab - eingebaute Optionen haben keine eigenen Seitenwände und Rückwände. Das spart Material, Platz und reduziert die Arbeitszeit. Manchmal müssen Sie eine Eckstruktur entwerfen, die einen besonderen Ansatz erfordert. Türen bringen Rutschschlamm zum Schwingen. Die erste Option ist im Fall von Platz nützlich, und die zweite - für einen schmalen Balkon. Die Beine für die Balkonmöbel sind überhaupt nicht obligatorisch - Staub sammelt sich unter ihnen, daher ist es besser, den Schrank direkt auf den Boden oder auf den Rahmen der Stangen zu stellen.

Auswahl der Materialien

Nach den Messungen müssen Sie die geeigneten Materialien auswählen. Am häufigsten für Balkonmöbel nehmen die Reste der Veredelungs- und Reparaturarbeiten. Wenn nichts dergleichen, dann müssen sie einen schönen Schrank kaufen und bauen. In jedem Fall ist es billiger, ein Produkt mit eigenen Händen herzustellen, als ein fertiges Produkt zu kaufen.

Die zuverlässigsten Materialien für einen Balkon:

  • MDF-Platten;
  • Kunststoff;
  • gewöhnliches Futter.

Ein Stück Plastikfensterbrett kann als Abdeckung für die Schränke dienen. Die oben genannten Materialien sind temperatur- und feuchtigkeitsbeständig. Dies ist eine Garantie dafür, dass die Möbel nicht vom Balkonklima abfallen.

Materialvarianten für beheizte Balkone:

  • laminierte Spanplatte;
  • OSB und dickes Sperrholz.

Kontaktieren Sie die Firma, wo Sie nach Ihren Zeichnungen die fertigen Teile schneiden - Sie müssen sie nur verdrehen. Bei der Bestellung von Spanplatten muss das MDF berücksichtigen, dass offene Kanten laminiert werden müssen.

Vorarbeiten

Stellen Sie sicher, dass Sie über alles verfügen, was Sie für die Montage benötigen, damit Sie während der Arbeit nicht zum Baumarkt laufen.

Die Liste der Materialien und Zubehörteile für die Montage von Schränken:

  • Fertigteile aus Spanplatten, Kunststoff, MDF, dickem Sperrholz oder anderem Material;
  • Holzstangen 40x40;
  • Metallecken;
  • Befestigungselemente für Regale, Scharniere oder Schieber für Türen;
  • dekorative Elemente wie Paneele für Fugen;
  • Türgriffe;
  • Schrauben, Schrauben und Schäkel;
  • Stangen für den Rahmen, um die gesamte Struktur zu versteifen.

Werkzeuge:

  • Bügelsäge oder Stichsäge;
  • Schraubendreher oder Bohrmaschine mit den erforderlichen Bohrern, Bits für Euroschrauben;
  • Ebene;
  • Möbel Marker;
  • Schraubendreher;
  • hammer

Werkzeuge für die Einfachsten - um solche Möbel mit eigenen Händen herzustellen, kann jeder.

Montageschränke

Wir bieten Ihnen eine Beschreibung des eingebauten Designs ohne Rückwand und Seitenwände. Die Rolle dieser Oberflächen wird die Balkonwände spielen. Diese Option ist am einfachsten zu implementieren und im Budget minimal.

Schrittweise Beschreibung des Aufbaus des Schaltschranks:

  • Man muss einen Rahmen machen: Wir nehmen die Stangen und befestigen sie parallel an der Außen- und Innenwand des Balkons.
  • Wir befestigen auch die Halterung für die Basis des Schranks am Boden.
  • Überprüfen Sie die korrekte Position der Träger anhand der Wasserwaage.
  • Holzstützen sollten im Lagerteil mit Metallecken verstärkt werden.
  • Die Tragstangen sind mit Versteifungen verbunden - gleichzeitig spielen sie die Rolle von Stützen, auf die Regale gestellt werden.
  • Jetzt müssen Sie die Tür an den Scharnieren installieren.
  • Von oben auf die erhaltene Schachtel wird der Deckel aufgesetzt und Ecken befestigt.
  • Der letzte Schritt: Zubehör für Türen und dekorative Veredelung der Fugen.

Es stellte sich heraus, dass es sich um ein stationäres Podest handelte, das für sehr bescheidenes Geld oder sogar kostenlos aus Resten von Spanplatten, Kunststofffensterbrettern oder Sperrholz stammte. Als Material für die Türen und Abdeckungen können Sie die Verkleidung verwenden.

Ideen für Balkonmöbel können die Verwandlung des gesamten Balkons inspirieren. Hauptsache, Sie können es selbst machen. In wenigen Stunden erhalten Sie einen schönen Balkonschrank. Jetzt können viele Dinge einen festen Platz für sich finden und die Wohnung wird geräumiger.

Videogalerie

Fotogalerie

Pin
Send
Share
Send
Send