Nützliche Ideen

Badzubehör - Stil im Detail

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Badezimmer ist nicht nur ein Raum für sanitäre Eingriffe, sondern auch ein Ort zum Entspannen, Entspannen und um sich in Form zu bringen. Bei der Gestaltung des Innenraums dieses multifunktionalen Raums ist jedes Detail wichtig. Insbesondere, wenn diese kleinen Dinge nicht nur ihre Funktionen erfüllen, sondern auch die Gestaltung des Raumes schmücken können. Darüber hinaus ist es wichtig, nicht zu vergessen, dass das Badezimmer eine der Visitenkarten des Hauses ist. Wenn Gäste das Schlafzimmer, das Arbeitszimmer oder die Bibliothek nicht betreten können, wird der Nutzraum besucht. Die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste wird ohne Zweifel nicht nur das gesamte Design des Badezimmers ansprechen, sondern auch viele Ergänzungen und Accessoires, die Ihren Aufenthalt in diesem Raum komfortabler und angenehmer machen.

Große Auswahl an Zusatzartikeln für das Bad

Zählen Sie nicht alle zusätzlichen Elemente, die den Innenraum des Badezimmers ausfüllen können. Bei dem Versuch, die zweckmäßigen Räumlichkeiten mit maximalem Komfort auszustatten, ist es jedoch wichtig, die Vernunft nicht aus den Augen zu verlieren und nicht den bescheidenen Raum zu verschmutzen (wie dies in russischen Wohnungen am häufigsten der Fall ist). Bevor Sie in den Laden gehen, um Accessoires im Badezimmer zu kaufen, müssen Sie den Kreis umreißen, was notwendig und wünschenswert ist, nachdem Sie einen vernünftigen Kompromiss gefunden haben. Erstellen Sie eine detaillierte Liste mit zusätzlichen Artikeln - von der Duschmatte bis zum Spiegel, vom beheizten Handtuchhalter bis zu den Kleiderhaken.

Wandzubehör

Absolut alle Accessoires lassen sich dieser Gruppe von zusätzlichen Elementen des Badezimmerinterieurs zuordnen, deren Installation eine Befestigung an den vertikalen Flächen des Raumes impliziert. Wandzubehör gehören:

  • Spiegel;
  • Regale;
  • Griffe und Halter (in Duschen, Hydroboxen und in unmittelbarer Nähe der Badewanne);
  • beheizte Handtuchhalter;
  • Haken, Halter und Stative zum Aufhängen von Gegenständen und Handtüchern;
  • Wandleuchten.

Kein Badezimmer kann auf einen Spiegel verzichten (und manchmal auch keinen). Je nach gewählter Art der Raumdekoration kann es sich sowohl um einfache und prägnante Spiegel ohne Rahmen als auch um luxuriöse Wandelemente mit reichhaltiger Dekoration handeln. Wenn das Badezimmer zwei Waschbecken hat, können sowohl ein großer Spiegel als auch ein Paar Wandelemente darüber platziert werden. Hier ist ein Beispiel für die Auswahl von Spiegeln für den modernen Stil des Badezimmers - strenge Formen und das Fehlen von Dekor unterstreichen die Prägnanz des Stils.

In einem klassischen Interieur fungiert häufig ein Spiegel als Hauptdekorationselement. Der reich dekorierte Rahmen oder die Ausführung des Spiegels selbst im Barockstil ermöglichen es Ihnen, nicht nur eine authentische Stilatmosphäre zu schaffen, sondern auch dem Design des Badezimmers einen wahrhaft festlichen, zeremoniellen Charakter zu verleihen.

Das Vorhandensein von offenen Regalen zur Aufbewahrung bestimmter Badzubehörteile aufgrund des Vorhandenseins von Aufbewahrungssystemen in Form von Schränken unter dem Bad oder als separate Module. Vom Grundriss des Raumes nicht weniger betroffen ist die heutige Sanitärinstallation. Beispielsweise sind Duschen häufig mit eingebauten Regalen und Spiegeln ausgestattet. In der Nähe der Badewanne und des Whirlpools müssen jedoch flache Regale für die verschiedenen Werkzeuge, die während der Wasseraufbereitung benötigt werden, aufgehängt werden.

In modernen Designprojekten von Badezimmern ist es immer noch möglich, Wandspiegel zu verwenden, die Teil der Fassaden von flachen Schränken sind. In solchen Aufbewahrungssystemen können Sie ein Erste-Hilfe-Set, verschiedene Kosmetika, unterbringen. Für kleinere Badezimmer sind solche zusätzlichen Elemente, die auch als Möbel bezeichnet werden können, eine gute Anschaffung.

Die an der Wand befestigten Handtuchringe sehen original aus. Nicht weniger Wirkung lässt sich erzielen, wenn mehrere kleine Ringe mit einem dicken Seil oder einem geflochtenen Element verbunden werden. Für die Einrichtung im nautischen oder ländlichen Stil wird ein solches Element den Akzent setzen und das Design des Badezimmers betonen.

Bilder oder Fotos in Rahmen als Wanddekoration eines Badezimmers erscheinen Ihnen unwirklich? Moderne Materialien zur Ausführung solcher Zubehörteile erlauben es, sich nicht um die hohe Luftfeuchtigkeit des Raumes und Temperaturschwankungen zu sorgen. Und dennoch ist es besser, die Wanddekoration nicht in Risikobereichen aufzuhängen - im Bereich der Badschürze spülen.

Wandleuchten können neben den Grundfunktionen auch als dekoratives Element fungieren. Original Wandleuchten können direkt am Spiegel über der Spüle montiert werden.

Outdoor Zubehör

Der Name dieser Gruppe spricht für sich selbst - er umfasst alle Elemente, die auf dem Boden installiert werden können. Dies und verschiedene Stände, Regale für Badaccessoires, Bodenhandtuchhalter, Wäschekörbe und sogar Blumenvasen. Natürlich wird das Vorhandensein dieser Accessoires nicht nur von der funktionalen Notwendigkeit bestimmt, sondern auch von den Möglichkeiten des Raums - seiner Größe und Anordnung.

Zu den Bodenelementen gehört der Tischständer, der bei Bedarf für Wasseraufbereitungsanlagen verlegt werden kann, sie in der Nähe der Badewanne aufstellt und beispielsweise eine Vase mit Blumen aufstellt. Natürlich ist dieses Zubehör nur für große Hauswirtschaftsräume erhältlich.

Hier ein Beispiel für die Verwendung von Bodenelementen, um nicht nur ihre Grundfunktionen zu erfüllen, sondern auch dem Innenraum Originalität zu verleihen. Eine niedrige Holzleiter zum Aufhängen von Handtüchern und ein Weidenkorb für schmutzige Wäsche oder verschiedene Accessoires verleihen dem Bild des Badezimmers einen besonderen Charme.

Wenn das Badezimmer genügend Platz bietet, können Sie einen Kleiderbügel für Kleidung und Handtücher anbringen. Schöne geschmiedete Strukturelemente harmonieren perfekt mit dem ähnlichen Design von Ständern, Lampenfassungen und anderen Einrichtungsgegenständen.

Textile Elemente für das Bad

Nur auf den ersten Blick scheint es, dass Handtücher die einzige textile Ergänzung zum Bad sein können. Kleine Vorhänge an den Fenstern (meistens in Privathaushalten), Fußmatten vor dem Bad oder in der Nähe von Waschbecken, verschiedene Servietten für offene Aufbewahrungssysteme (relevant für einige Stilbereiche). An Textilien für das Bad werden natürlich nicht weniger hohe Anforderungen gestellt als an Möbel oder Sanitär.

Wenn in den Bädern moderner Wohnungen Fenster selten sind, kann im Rahmen privater Haushalte ein solches Phänomen als ganz natürlich bezeichnet werden. Um das, was im Bad passiert, vor neugierigen Blicken zu verbergen oder einfach eine komfortable Präsenz in diesem Raum zu gewährleisten, werden Vorhänge und Gardinen in verschiedenen Konfigurationen verwendet - von üblichen geraden Modellen bis hin zu Stoffrollos.

Natürlich sollten Design, Farbe und Textur von Textilien für Badezimmerfenster im Einklang mit dem Bild des Raumes und seinem Stil stehen. In seltenen Fällen werden Textilien farblich akzentuiert, dennoch stehen Textilien im Nutzraum nicht im Vordergrund, das Hauptaugenmerk liegt meist auf Sanitär und Raumdekoration.

Badematten sollten aus einem hygroskopischen Material bestehen, das sich leicht waschen und schnell trocknen lässt. Ein solcher Effekt kann nur durch Mischen von synthetischen mit natürlichen Materialien erreicht werden. Ein Teppich im Badezimmer schützt nicht nur Ihre Füße vor kalten Fliesen (ohne Fußbodenheizung), sondern schützt auch die Bewegung und schmückt den Innenraum.

Handtücher sind nicht nur ein unverzichtbares Textilelement des Badezimmers, sondern auch ein hervorragendes Mittel, um dem Innenraum einen farblichen Akzent zu verleihen. In modernen Designprojekten, die häufig in einer neutralen Farbpalette erstellt werden, wirken Handtücher als ein helles Element, das die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht.

Kits und nicht nur für die Hygiene

Selten kommt ein Raum ohne Sanitärzubehör aus - Seifenschalen und Flaschen für Flüssigseife, Becher und Halter für Zahnbürsten, verschiedene Spender. Die Komposition wird harmonisch, wenn alle Elemente Teil des Sets sind. Das Angebot an modernen Geschäften ist unglaublich breit - es ist einfach, das richtige Set für Ihr Interieur auszuwählen.

Eine der universellen Versionen des Zubehörs für Wasser- und Hygieneverfahren ist transparentes oder mattiertes unbemaltes Glas. Dieses Set passt perfekt zu jedem Einrichtungsstil des Badezimmers. Die Form und Gestaltung zusätzlicher Elemente für den Nutzraum hängt jedoch vom Raumstil ab. Für einen minimalistischen, modernen Stil ist es besser, eine prägnante Version der Sets zu bevorzugen. In einem klassischen Badezimmer können Sie elegantere und sogar aufwändigere Armaturen verwenden.

Nicht weniger beliebt sind Leuchten aus Keramik. Die schneeweiße Performance von Keramikgefäßen und Seifenbehältern passt zu jeder stilistischen Gestaltung des Innenraums, helle Keramikelemente können Akzente in der gestalteten Badgestaltung setzen.

Die Bequemlichkeit, spezielle Tabletts (Ständer) für verschiedene Flaschen, Seifenschalen und Gläser zu verwenden, ist schwer zu überschätzen. Dank der Wanne werden alle erforderlichen Wasseraufbereitungsgeräte an einem Ort platziert. Wenn Sie Badesalz oder flüssige Seife (Shampoo) verschüttet haben, müssen Sie nur die Wanne und nicht die Wanne oder den Boden im Raum waschen. Darüber hinaus schmücken solche Kompositionen in der ursprünglichen Aufführung den Innenraum unglaublich und werden oft zum Anziehungspunkt für Aufmerksamkeit.

Auf zusätzliche (optionale) Elemente der Badausstattung lassen sich auch Kerzen in verschiedenen Ständern, schöne Gefäße zuschreiben. Um eine romantische, entspannte Atmosphäre zu schaffen, ist es schwierig, ein biologischeres Accessoire als Kerzen zu finden. Nach Farbe, Design, Größe und Art der Ausführung können Sie eine Variante der Kerzen (die gesamte Zusammensetzung) auswählen oder bestellen, die perfekt zu Ihrem Interieur passt.

Beispiele für das originelle Design von Badezimmern mit ungewöhnlichen Accessoires

Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit mehrere Designprojekte von Badezimmern an, die mit nicht unbedeutenden Accessoires dekoriert sind. Das Angebot an modernen Geschäften und die Möglichkeit, bestimmte Haushaltsgegenstände nach einem individuellen Design zu bestellen, ermöglichen es Ihnen, völlig einzigartige Designs für Badezimmer zu kreieren. Zum Beispiel können Sie für das Interieur eines Badezimmers für Kinder helle Accessoires mit ungewöhnlichem Design verwenden: von feuchtigkeitsbeständigen Wandaufklebern bis zu Regalen in Form von Meeresbewohnern - Fische, Delfine oder Seesterne.

Details weisen nicht nur auf die stilistische Identität des Innenraums hin, sondern spiegeln auch die Individualität der Eigentümer der Räumlichkeiten wider. Mithilfe zusätzlicher Elemente können Sie ein wirklich einzigartiges Design mit einem einzigartigen Charakter und einer besonderen Farbe erstellen.

Quelle von

Pin
Send
Share
Send
Send